Neue 5-Achs-Fräse

2022-05-05 15:10:00

Wir haben mal wieder investiert: Unser Maschinenpark umfasst ab heute auch eine 5-Achs-Fräse von Hedelius für die 2- und 3D-Bearbeitung von Stahl-, Grauguss und Metallwerkstücken.

Das Bearbeitungszentrum ACURA 85 besitzt eine integrierte Dreh-Schwenktischeinheit mit vier ZeroClamp-Spannelementen, ein Werkzeugmagazin mit 80 Plätzen sowie eine SK40-Spindel mit 37 kW/185 N m und einer Drehzahl von bis zu 14.000 U/min. Die Verfahrwege der Fräse betragen 900 x 850 x 700 mm (X/Y/Z), die Steuerung ist analog zum Rest unseres Maschinenparks eine Heidenhain (TNC 640).

Inklusive 5-Achs-Simultanbearbeitung

Außerdem mit an Bord: Die 5-Achsen-Simultanbearbeitung. Damit entstehen wie bei keiner anderen Frästechnik schnell und effizient hochwertige Oberflächen, indem die fünf Achsen während der Bearbeitung simultan bewegt werden. Dadurch ist die Herstellung nahezu jeder erdenklichen Freifläche möglich.

Eine Fräsmaschine

Mehr Aktuelles

Neue Maschine zur Rohrreinigung

Teilereinigungsmaschine

Wir liefern seit diesem Jahr erstmals auch Rohrbögen an Kunden aus den Bereichen Pharmazie, Lebensmittel, Chemie und Halbleiter. Das stellt…

Firmenjubiläum

Jubiläumstorte mit einer 30 aus Marzipan und unserem Slogan

Unser Unternehmen ist in diesem Jahr 30 Jahre alt geworden. Begonnen haben wir im April 1992 mit einer Handvoll Mitarbeiter…

Wir nutzen nun SOLIDWORKS

Ein Mann zeichnet ein Bauteil am PC

Da unser neuer Zerspanungs-Teamleiter Sven zuvor für einige Jahre als Konstrukteur gearbeitet hat, bringt er beim Thema CAD deutlich mehr…

Nachruf

Porträt von Karl Respondeck

In tiefer Trauer nehmen wir Abschied von unserem Firmengründer, langjährigen Geschäftsführer, "Biegepabst", Mentor und Berater Karl Respondeck. Herr Respondeck ist…